Aufrufe
vor 4 Monaten

Fressnapf Friends 03/20

  • Text
  • Informiert
  • Kitten
  • Futter
  • Tierisch
  • Cuja
  • Anione
  • Hunde
  • Katzen
  • Hund
  • Fressnapf

Tierisch informiert Ein

Tierisch informiert Ein Kitten kommt ins Haus! So bewältigen Sie und Ihr Katzenbaby gemeinsam die ersten Schritte in ein eigenständiges Katzenleben Die ersten Lebenswochen legen den Grundstein für die Sozialisierung. Damit Ihr Kitten ein freundliches, aufgeschlossenes Wesen entwickelt, sollte es mindestens zwölf Wochen alt sein, bevor es seine Familie verlässt. Egal, ob Sie Ihren Liebling beim Tierheim, Züchter oder Halter der Mutterkatze ab holen, lassen Sie sich den Heimtierausweis mit den Eintragungen der erforderlichen Impfungen und der ebenso wichtigen Entwurmung aushändigen. Ankunft leicht gemacht Schauen Sie auch auf YouTube 4 Tipps zum Katzen einzug: fressnapf.at/ katzeneinzug Es besteht keine Pflicht, Katzen chippen zu lassen, aber es ist durchaus empfehlenswert. Selbst eine Stubenkatze kann einmal ausbüxen und ist Ihnen über den Transponder, der unter die Haut an der linken Halsseite injiziert wird, schnell zuzuordnen. Überlegen Sie auch, ob Sie eine Tierkranken- oder Haftpflichtversicherung ab schließen. Schäden, beispielsweise durch eine von Ihrer Mieze verursach te Vollbremsung, können teuer werden. Erleichtern Sie dem Neuankömmling die Eingewöhnung, indem Sie seine vertraute Kuscheldecke oder sein Spielzeug mit ins neue Zuhause nehmen. Umgekehrt geht es natürlich auch: Deponieren Sie 22

Tierisch informiert ein von Ihnen getragenes Kleidungsstück einige Tage vor dem Abholen bei Ihrem Kätzchen, damit es Ihren Geruch schon kennt. Auch das gewohnte Futter und die bekannte Katzenstreu sollten Sie weise ein sicheres Plätzchen. Medikamente und Putzmittel bewahren Sie hinter verschlossenen Türen auf. Efeu, Birken feige, Azalee, Weihnachtsstern, Philodendron und Efeutute sind giftig ? ! Sabine Schroll ist Tierärztin, Katzen- und Pfotenclub- Expertin. in der ersten Zeit verwenden. Am tolls- und gehören in keinen Katzenhaushalt. ten ist natürlich, wenn das Kätzchen ein weiteres Familienmitglied mitbringen darf. Der Mythos, Katzen seien Einzelgänger, ist widerlegt. Eine tierische Freude bereiten Sie Ihrer Katze übrigens mit dem Anbau von Katzenminze und Katzengras. Holen Sie Ihr Kitten in einer ausreichend Drei Fragen an Sabine Schroll großen Transport-Box nach Hause, die Wann müssen Kitten zum Katzensicherer Haushalt Sie mit der vertrauten Decke auspolstern. Zu Hause stellen Sie die Box in ersten Mal zum Tierarzt? Sie sollten das erste Mal zum Tier- Katzen sind von Natur aus neugierige einen vorbereiteten, ruhigen Raum, in arzt gehen, sobald Sie Ihr Kitten und agile Tiere – ein Katzenkind umso dem Sie Rückzugsorte eingerichtet übernommen haben – zur Vor- mehr. Treffen Sie daher einige Sicher- haben, dazu gehören eine Kuschelhöhle stellung und zum Gesundheits- heitsvorkehrungen. Sichern Sie Fenster oder ein Kratzbaum mit einem höher check. Die erste Impfung zur und Balkone mit Gittern oder Netzen. gelegenen Liegeplatz. So kann die Mieze Grundimmunisierung sollte Lebensgefahr geht von ungesicherten alles in Ruhe beobachten. zwischen der 8. bis 12. Woche Klappfenstern aus, wenn Ihr Kätzchen stattfinden, eine zweite in den in den Spalt gerät. Auch wenn Katzen meist das Wasser meiden, kleine Kat- Ruhiges Eingewöhnen Wochen 12 bis 16 und eine dritte in der 16. bis 20. Woche. zen sind experimentierfreudig: Schlie- Jetzt wird sich sein Naturell zeigen: Ist ßen Sie immer den Toilettendeckel und Ihr Kätzchen ein extrovertierter Aben- Wie oft sollte man sein lassen Sie volle Badewannen nicht un- teurer auf Erkundungstrip oder verzieht Kätzchen entwurmen? beaufsichtigt: Ihr kleiner Liebling kann es sich schüchtern in die Ecke? Überfor- Eine Entwurmung ist abhängig sich nicht eigenständig befreien, hat dern Sie das Kitten nicht: Zeigen Sie ihm vom Lifestyle der Katze. Ich noch keine großen Kraftreserven – das ein Zimmer nach dem anderen und ver- empfehle bei Mäusefängern und kann im schlimmsten Fall lebensgefähr- zichten Sie in den ersten Tagen auf Be- -fressern einmal im Monat, bei lich sein. Offenes Feuer und heiße Herd- such und Trubel. Haben Sie Geduld und Durchschnittsjägern alle drei platten sind tabu. Kontrollieren Sie vor zwingen Sie dem Kätzchen keine Berüh- Monate und bei Hauskatzen dem Einschalten immer Wasch- rungen gegen seinen Willen auf. Über- einmal im Jahr oder auch häufi- maschine und Trockner – Katzen lieben lassen Sie ihm die Initiative. Übrigens: ger, wenn Senioren oder Babys Höhlen und vermuten hier fataler- Auch ein Pheromon- Zerstäuber im Haushalt leben. Ist Durchfall bei Kitten normal oder kritisch? Gerade bei Jungtieren mit noch nicht vollständig robustem Immunsystem ist hier besondere Vorsicht geboten. Der Halter sollte bei Durchfall des Kitten in jedem Fall einen Tierarzt konsultieren. 23

Fressnapf Prints

Wildvogel-Fibel
Reise-Ratgeber
Katzen-Fibel