Aufrufe
vor 2 Monaten

Fressnapf Friends 04/20

Titelthema Jetzt fahren

Titelthema Jetzt fahren wir übern See Ob Stand-up-Paddling oder ein erfrischendes Bad am heimischen See: Sommerzeit ist Badezeit – und das macht vielen Menschen und Hunden gleichermaßer Spaß 16

Titelthema EINE KÜHLE PFOTEN- DUSCHE IST SEHR WIRKUNGSVOLL BEI GROSSER HITZE Endlich sind sie wieder da – die langen Sommertage und lauen Sommernächte. Auch wenn Sie nicht in den Urlaub fahren, haben wir coole Tipps, wie Sie und Ihr Vierbeiner diesen Sommer so richtig auskosten können und dabei immer erfrischt sind. Stand-up-Paddling mit Hund Schauen Sie unser Video „Fünf Tipps zum Sommer für Hundebesitzer“: fressnapf.at/ sommertipps Wie wäre es denn einmal mit etwas ganz Neuem? Zum Beispiel dem Stand-up- Paddling mit tierischem Begleiter? Der Wassersport, bei dem man auf einem Board steht und sich mit einem Stechpaddel fortbewegt, liegt seit mehreren Jahren voll im Trend. Der Freizeitspaß ist ein tolles Training für den gesamten Hunde- und Menschenkörper. Denn durch das ständige Ausbalancieren wird die sonst nur schwer trainierbare Tiefenmuskulatur gestärkt. Gleichzeitig wird Balance und Koordination gefördert – und natürlich macht es Spaß. Ganz nebenbei vertieft es die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Vierbeiner. Es fordert Vertrauen, sich gemeinsam aufs Wasser zu wagen. Vor Ihrer ersten gemeinsamen Tour sollten Sie die Grundlagen beherrschen. Ist Ihr Hund eine echte Wasser ratte, muss er vielleicht erst zur Ruhe kommen, bevor es losgehen kann. Wasserscheue Begleiter hingegen brauchen Zuspruch und müssen langsam Vertrauen fassen. Wenn Sie noch kein Profi sind, legen Sie Ihrem Vierbeiner unabhängig von seinen Schwimm künsten Hundesenioren besonders schonen Für einen älteren Hund kann die Hitze zur Belastungsprobe für Herz und Kreislauf werden. Sorgen Sie für eine ausreichende Trinkmenge, eine kühle Raumtemperatur und schattige Plätze, wenn Sie sich draußen aufhalten. Große körperliche Anstrengung ist tabu. Ein Buggy oder Fahrradanhänger kann wertvolle Dienste leisten, wenn der Weg zur Wiese oder zum See zu weit wird. Ein feuchtes T-Shirt oder eine Kühlweste können vorübergehend gegen Hitze helfen. eine Schwimm weste an. Ein breiter Griff am Rücken sorgt dafür, dass Sie ihn jederzeit leicht aufs Board zurückhieven können. Hauptsache, nass! In der warmen Jahreszeit lieben die meisten Vierbeiner das kühle Nass. Ob sie sich kopfüber hineinstürzen oder ein vorsichtiges Fußbad vorziehen: Steigen die Temperaturen, ist eine Abkühlung willkommen. Ein Tagesausflug an den See oder eine Kanu- Tour sind tolle Optionen für Hundebesitzer. Haben Sie diese Möglichkeit nicht, stellen Sie Ihrem Hund Möglichkeiten zum Planschen im Garten oder auf dem Bal - kon zur Verfügung. Ein Hundepool sorgt für Spaß und Abkühlung. Spielzeuge oder Leckerli, die Ihr Hund aus dem Wasser fischen kann, bringen noch extra Spaß in die Angelegenheit. Manche Hunde mögen vielleicht auch eine Dusche mit dem 17

Fressnapf Prints

Wildvogel-Fibel
Reise-Ratgeber
Katzen-Fibel