Aufrufe
vor 2 Monaten

Fressnapf Friends 04/20

Titelthema Hitzefalle

Titelthema Hitzefalle Auto 40°C 24°C An sonnigen Tagen dürfen Hunde niemals im parkenden Auto zurückgelassen werden – innerhalb kürzester Zeit entwickeln sich lebensbedrohliche Temperaturen Unterschätzte Gefahr Aus 24 Grad Celsius Außentemperatur werden im Auto bereits nach 30 Minuten lebens gefährliche 40 Grad Celsius. Auch das Parken im Schatten ist keine Lösung. Was tun bei Überhitzung? Das Tier in den Schatten tragen, wohltemperiertes Wasser anbieten, Pfoten mit feuchten Tüchern kühlen. Ist der Hund apathisch, sofort zum Tierarzt bringen. BEREITS 15 MINUTEN IM STEHENDEN AUTO REICHEN FÜR EINEN HITZE TOD AUS Entspannte Autofahrten Wer keine Klimaanlage hat, sollte das Fenster einen Spalt breit öffnen und das Gebläse anstellen. Ihr Hund sollte sich dem Luftzug entziehen können. Wenn Sie Ihren Hund in einer Box transportieren, sehen Sie auf längeren Strecken regelmäßig nach ihm und legen Trinkpausen ein, bei denen Sie ihn aussteigen lassen. Auch Kühlmatten oder -halsbänder sind hilfreich. 20 Mehr zum Thema Hitzschlag im Auto unter fressnapf.at/ hitze-im-auto online Leben retten Wenn Sie einen Hund in einem parkenden Auto entdecken, versuchen Sie, den Halter ausfindig zu machen. Sehen Sie, dass es dem Hund nicht gut geht, reagieren Sie schnell: Rufen Sie Polizei oder Feuerwehr. QR-CODE SCANNEN UND BEITRAG LESEN

GESUNDE VIELFALT DURCH MISCHFÜTTERUNG ROYAL CANIN bietet mit seinem auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten Mischfütterungskonzept die optimale Ernährung für Hunde und Katzen. Wir haben die passende Lösung für Ihr Tier: vom gesunden Start ins Leben bis zur speziellen Fütterung der verschiedenen Rassen und Größen.

Fressnapf Prints

Wildvogel-Fibel
Reise-Ratgeber
Katzen-Fibel