Aufrufe
vor 3 Monaten

Fressnapf Friends 05/19

  • Text
  • Aquarium
  • Gemeinsam
  • Informiert
  • Tierisch
  • Fressnapf
  • Katze
  • Katzen
  • Tiere
  • Hunde
  • Hund

Für gesunde Zähne Bei

Für gesunde Zähne Bei richtiger Pflege haben Zahnstein, Plaque und Mundgeruch keine Chance – und Entzündungen können gar nicht erst entstehen Titelthema Auch interessant – die richtige Zahnpflege beim Hund: fressnapf.at/ ra tg e b e r / zahnpflege online Zähne putzen Hunde und Katzen, die das Zähneputzen nicht kennen, sind zunächst wenig begeistert davon. Deshalb macht es Sinn, schon frühzeitig und im Welpenalter mit der Zahnpflege zu beginnen. So gewöhnen sich die Vierbeiner gut daran. Trinkwasser-Zusatz Soll die Anhaftung von Bakterien an die Zahnoberfläche vermindern, wirkt antibakteriell und kann helfen, Plaque und Zahnstein zu reduzieren. Einfach nach Dosierungsanleitung täglich dem frischen Trinkwasser hinzufügen. Fingerling Manche Hunde oder Katzen lassen sich mit diesem Fingerling die Pflege eher gefallen als mit einer Zahnbürste. Die Finger zum Überstülpen sind aus Silikon oder Mikrofaser. Durch sanften Druck wird Plaque entfernt. Kauknochen Bei Hunden sicher die beliebteste Art des Zähneputzens! Der ideale Zahnputz-Knochen ist kalorienarm und so fest, dass Hunde daran eine Weile zu knabbern haben. Manche enthalten auch spezielle Mineralien, die die Zahnreinigung unterstützen können. 18 Zerstäuber Wenn Hund oder Katze sich partout nicht die Zähne putzen lassen oder wenn es schnell gehen muss, ist die Zahnpflege zum Aufsprühen eine unkomplizierte Lösung.

Happy Cat Meat in Sauce Zarte Häppchen in leckerer Sauce - Schmackhafte Komplettnahrung für ausgewachsene Samtpfoten - Leckere Vielfalt für Schleckermäulchen - Ohne Zusatz von Zucker und Soja sowie künstlichen Aroma- & Konservierungsstoffen Entdecke die neue Welt von Happy Cat: www.happycat.de Jetzt probieren!

Fressnapf Prints

Wildvogel-Fibel
Reise-Ratgeber
Katzen-Fibel