Aufrufe
vor 1 Jahr

Fressnapf Friends 06/19

  • Text
  • Gemeinsam
  • Futter
  • Informiert
  • Fressnapf
  • Tierisch
  • Anione
  • Hunde
  • Katzen
  • Katze
  • Hund

Geheimbund auf Sizilien

Geheimbund auf Sizilien Flugkörper weibliches Unge- heuer Last-, Reittier der Wüste Urlaub Wüsteninsel antikes Schreib- material Hafenstadt in Mexiko Behagen, Ver- gnügen Zimmerflucht im Hotel Vorsitzender; Sprecher Schling-, Urwald- pflanze RÄTSEL Wirkstoff im Tee Feuerkröte Böses, Unange- nehmes Absicht, Vor- haben Geheimgericht Sportveran- staltung Göttin der Künste ein Gewebe Schreibstift (Kzw.) 1 linker Nebenfluss der Donau unbestimmter Artikel Fluss zur Rhone franz. amerik. Teil des Kurort Schriftsteller erfolgreich ab- Riviera (Mark) wenden Treppen- junger an der gelän- Pflanzen- ders trieb munter, nicht schla- Skatwort fend Zarenname 6 Schiffen 3 befestigtes Hafen- ufer langschwänziger Papagei Rätsel lösen und eine von drei Fressnapf- Geschenkkarten im Wert von jeweils 50 Euro gewinnen Aufständi- scher römischer Kaiser lieber, wahrschein- licher Wettlauf Platzmangel, afrikanisches Wild- Farbton 10 pferd 11 Tierkreis- zeichen chemisches Abbruch eines Element Gebäudes Farblosig- keit Raumnot 12 Stelle 9 Tierisch informiert So können Sie gewinnen: Die Buchstaben in den Kreisfeldern ergeben das Lösungswort für unser Kreuzworträtsel in der aktuellen Ausgabe. Schicken Sie dieses bis zum 31. Dezember 2019 postalisch mit dem Stichwort „Kreuzworträtsel“ an die Fressnapf Handels GmbH, Karolingerstraße 3, 5020 Salzburg. Online ist die Teilnahme mit Fahrer Spielleitung (Kunst, Medien) Gelassenheit, Gleich- mut Name d. Storches in der Tierfabel Anhänger einer Staats- form aufrollbares Mess- gerät Mietwagen Platzdeckchen (engl.) 7 Schreitvogel, Sichler Kfz- Zeichen Cham Verwundung durch ein Tier jüdischer Ruhetag Metallbolzen metallhaltiges Mineral Abk. für Europäische Zen- tralbank an einer höher gelegenen Lochvorstecher, Pfriem 4 Schlafstelle auf Tischlermaterial himmelblaue Farbe hochbetagt überhaupt blassroter franz. Stadt in der Nor- mandie persönliches Fürwort großer schwarzer Vogel Vornehm- tuer Anerkennung medizinische Betäu- bung dt. Kfz- Pionier (Carl) Landspitze, -zunge Kante, Winkel (süd- deutsch) Lärm, großes Aufsehen (ugs.) 5 Mitmachen und g e w i nn e via fressnapf.at/loesungswort möglich. Die Teilnahmebedingungen finden Sie in diesem Magazin auf Seite 50 sowie unter fressnapf.at/loesungswort. Lust auf noch mehr Gewinnspiele? Jetzt unter fressnapf.at/news für den Fressnapf- News letter an melden und immer über aktuelle Gewinnspiele infor miert sein. herbei, hierher (ugs.) orientalischer Markt Gebirgsmulde Auspuffstoff Tierhöhle Vorfahr Handelnder; Schau- spieler Schwanzlurch Gemahlin Lohen- grins 2 8 als Gespenst umgehen Lösungswort: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 34

Tierisch informiert SLOW TRAIL MIRNOCK Wandern am Millstätter See Auch in der kühleren Jahreszeit sind ausgiebige Spaziergänge durch die Natur ein purer Genuss. Vor allem Ihr Vierbeiner wird sich darüber freuen, sich so richtig auspowern zu können Der Slow Trail Mirnock am Ostufer des Millstätter Sees ist ein 2,64 Kilometer langer Rundweg mit kurzen, sportlichen Abschnitten, die den Kreislauf ein wenig fordern. Der Slow Trail zeichnet sich dadurch aus, dass der Anstieg nicht mehr als 155 Höhenmeter beträgt, gut beschildert ist und traumhafte Aussichtspunkte bietet. Die Infotafeln bieten zudem einen Einblick in die sagenumwobene Geschichte und Umgebung des Weltenberges Mirnock. Start- und Zielpunkt der Wanderung ist der Alpengasthof Bergfried. Von hier geht es zu Beginn über einen steileren Forstweg zum traumhaften Logenplatz bei der Bergfried-Hütte. Nicht umsonst wird dieser Platz als Logenplatz am Millstätter See bezeichnet. Wer hier den richtigen Moment erwischt, kann gemeinsam mit seinem Hund noch wärmende Sonnenstrahlen einfangen und Energie tanken. Ein Stück zurück biegt man bei den Kraftplätzen links der Lichtung in den Wald. Die Aussicht wechselt zwischen Seeblick, Tourlänge: 2,64 km Dauer: ca. 1 Stunde Startpunkt: Alpengasthof Bergfried Aufstieg: 155 m Abstieg: 156 m Niedrigster Punkt: 1126 m Höchster Punkt: 1281 m Weitere Infos unter: millstaettersee.com/ slowtrails Tipps für das Wandern mit Hund: Der Alpengasthof Bergfried hat auch in den Wintermonaten geöffnet und nur Montag und Dienstag Ruhetag. Außerdem kann man sich hier Schneeschuhe für zehn Euro pro Person ausleihen. der Weite, dem imposanten Bergpanorama und dem ruhigen Wald und hinterlässt so abwechslungsreiche Eindrücke, die Weitere Wandertouren mit Hund unter die Wanderung unvergesslich machen. Auch der Untergrund variiert zwischen Steig, schmalen Wegabschnitten und einigen Wurzelpassagen, die gute Trittsicherheit von Hund und Mensch erfordern. Abwärts durch den Wald führt der Weg bis zur Straße, die dann direkt zum Ausgangspunkt der Wanderung fressnapf.at/ wanderlust führt. Winterwanderungen mit Hund sind echte Qualitätszeit und zeigen die Natur von einer eindrucksvoll anderen Seite. online Für Winter und Wetter: der LOWA RENEGADE EVO ICE GTX 35

Fressnapf Prints

Wildvogel-Fibel
Reise-Ratgeber
Katzen-Fibel