Aufrufe
vor 3 Jahren

Alles für mein Tier 01/18

  • Text
  • Katzen
  • Katze
  • Rassen
  • Tier
  • Mensch
  • Fressnapf
  • Hund
  • Tiere
  • Futter
  • Hunde
  • Www.fressnapf.at

543 TONNEN FUTTER . . .

543 TONNEN FUTTER . . . Hermann K. Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich, hält auch beim Helfen die Zügel fest in der Hand. . . . für heimische Tierschutzorganisationen gespendet – ein tierischer Rekord! B ei Fressnapf Österreich werden das soziale Engagement im Tierschutz und die Unterstützung des Zusammenlebens zwischen Mensch und Tier großgeschrieben. Im Rahmen der Initiative „Fressnapfhilft!“ spendeten Kunden über die Futterboxen in den 126 Filialen eine Rekordmenge von 543 Tonnen Tierfutter für regionale Tierschutzeinrichtungen. Außerdem wurden über die Dachinitiative in den letzten drei Jahren seit der Gründung (2014 bis 2016) 594.400 Euro für ausgewählte Projekte und Sachspenden für Tiere in Not zur Verfügung gestellt. „Wir sind stolz auf die gemeinsam mit unseren Kunden in Österreich erbrachte, einzigartige Spendenleistung“, betont Hermann K. Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich. Fressnapf hilft schnell und unbürokratisch Die finanzielle Hilfe im Sozialbereich konzentriert sich besonders auf drei Projekte: den Lehrbauernhof „Neubauers Stadtstall“ in Salzburg sowie den Verein „e.motion“ für Equotherapie mit dem Lichtblickhof und die „Kinderburg Rappottenstein“, beide in Niederösterreich. Diese Einrichtungen zeigen die Bedeutung von Tieren als Lebensbegleiter und Unterstützer des Menschen. Zudem unterstützt Fressnapf Organisationen, die sich um ausgesetzte oder in Not geratene Tiere kümmern, bis für diese ein neues Zuhause gefunden wird. Der Erlös der jährlichen Sticker-Spendenaktion „Gib Pfötchen“ kommt ebenfalls der „Fressnapf-hilft!“-Initiative zugute. Seit Bestehen dieser Aktion wurden bisher 408.147 Sticker verkauft. „Fressnapf-hilft!“-Award für tierische Heldentaten Im Rahmen des „Fressnapf-hilft!“-Awards ehrt Fressnapf die kleinen und großen Heldentaten unserer tierischen Begleiter. Jährlich kürt eine Jury aus allen Einsendungen die Bundeslandsieger und lädt sie nach Wien zur „Fressnapf-hilft!“-Gala ein. Dort erhält der Österreich-Sieger ein Preisgeld im Wert von 2.000 Euro und einen goldenen Fressnapf. Gemeinsam spenden – TIER zuliebe Auch am 8. Dezember unterstützte Fressnapf wieder tatkräftig lokale Tierschutzeinrichtungen: Kunden konnten in der Filiale die Organisationen kennenlernen und gleich direkt Futter und Zubehör spenden. Hermann K. Aigner freute sich gemeinsam mit Tamara vom Tierschutzverein Schärding über die am 8. Dezember erbrachten Spenden in seiner Stammfiliale in St. Florian am Inn. 22

FRESSNAPF-TRENDS | NEU IM SORTIMENT: KUSCHELIGES FÜR HUND UND KATZE 1 2 3 4 KATZEN MÜSSEN KRATZEN – ElNERSElTS ZUR PFLEGE DER KÖRPER- ElGENEN WAFFEN UND ANDERERSElTS, UM lHR REVlER ZU MARKlEREN. Gabriele Müller, Katzenpsychologin, Pfotenclub-Expertin 1 AniOne Kratztonne Tobi, robuste Kratztonne mit Spielherz und gepolsterten Liegeflächen, große Kratzfläche, mit Geheimfach an der Rückseite, 42 x 42 x 100 cm. 2 AniOne Liegeplatz Baluga*, für Hunde oder Katzen verwendbar, weiches Bett mit Kissen, waschbar, Anti-Rutsch-Boden, in verschiedenen Größen erhältlich. 3 fit+fun Liegekissen Domus*, für Hunde oder Katzen verwendbar, waschbar, für alle Jahreszeiten, in verschiedenen Größen erhältlich. 4 fit+fun Kratzbaum Emma, kompakter Kratzbaum für Kitten und kleine Katzen zum Schlafen und Spielen, mit Plüsch bezogen, leichter Aufbau, 30 x 30 x 55 cm. * Diese Produkte sind ab Februar 2018 in allen Fressnapf-Filialen erhältlich. 23

Fressnapf Prints