Aufrufe
vor 3 Jahren

Alles für mein Tier 01/18

  • Text
  • Katzen
  • Katze
  • Rassen
  • Tier
  • Mensch
  • Fressnapf
  • Hund
  • Tiere
  • Futter
  • Hunde
  • Www.fressnapf.at

MENSCH & TIER |

MENSCH & TIER | PFOTENCLUB RUDELGEFLÜSTER Pfotenclub-Mitglieder fragen – Experten antworten & Mach mit meld dich an! Ich habe ein Problem mit meiner drei Monate alten Hündin. Wenn sie im Garten ist, frisst sie Rindenmulch, Blätter, Erde, kaut sogar auf Steinen herum. Beim Gassigehen verschlingt sie alles, was ihr vor die Schnauze kommt, z. B. Zigarettenkippen usw. Ich nehme ihr alles aus der Schnauze und sage „pfui“. Wie kann ich ihr das abgewöhnen? Ein solches Verhalten liegt entweder an„kindlicher“ Neugier, dem Futter oder ist je nach Haltung vom Muttertier so vorgelebt worden (das ist meist bei ehemaligen Straßenhunden der Fall), sollte aber in jedem Fall abgewöhnt werden. Prüfen Sie zunächst einmal das Hundefutter: Enthält es alle Nähr- und Mineralstoffe, die ein Welpe zur Entwicklung braucht, und werden die Fütterungsempfehlungen eingehalten? Zur Erziehung ist zu sagen, Sie machen das schon richtig, der Kleinen die verbotenen Dinge aus der Schnauze zu nehmen und zu schimpfen. Es kann sein, dass sie mit zunehmendem Alter versucht, die Dinge zu verteidigen, daher besser vorausschauend agieren: Wenn Sie sehen, dass sie einen Gegenstand anvisiert, sagen Sie ein scharfes „Nein“ und gehen mit ihr im Bogen um den Gegenstand herum. Wenn sie darauf reagiert und sich auf Sie konzentriert, sofort loben, sowohl verbal als auch mit Leckerchen. Falls die oben erwähnte „kindliche“ Neugier der Grund ist, benötigt die Hündin im Garten eine Ersatzbeschäftigung, damit sie erst gar nicht auf die Idee kommt, sich etwas zu suchen. Bieten Sie ihr interessantes Hundespielzeug an. Das Wichtigste für den Lerneffekt ist die Konsequenz. Jutta Durst Expertenwissen, Neuigkeiten und exklusive Gutscheine – jetzt anmelden unter: www.fressnapf-pfotenclub.at/registrieren Vor zwei Wochen ist ein zehn Wochen alter Kater bei uns eingezogen. Er lebt sich gut ein und hat sich schnell an uns gewöhnt. Wir haben auch ein Chihuahua-Mädchen, das ständig mit dem Kater spielen will. Leider uriniert der Kater aber immer ins Hundebett. In den ersten zwei Nächten hat er uns auf die Couch gepinkelt, jetzt geht er andauernd ins Hundekörbchen. Wie kann ich ihm das möglichst rasch abgewöhnen? Wenn Ihr Kater immer auf weiche Unterlagen uriniert, kann das zwei Ursachen haben: entweder Schmerzen oder Stress. Ich vermute bei Ihnen eher die zweite Ursache, da er ja neu bei Ihnen ist. Sie könnten versuchen, ihm die Katzentoilette so luxuriös wie möglich zu gestalten. Polstern Sie sie aus, legen Sie etwas Weiches hinein, etwa Vlies, Küchenpapier o. Ä. Und geben Sie Blumenerde darüber. Bitte verwenden Sie ein offenes Klo ohne Deckel, das ist komfortabler. Viel Erfolg! Gabriele Müller 32 Jutta Durst Verhaltenstrainerin für Hunde Pfotenclub-Expertin Gabriele Müller Katzenpsychologin Pfotenclub-Expertin Mein Hund ist sechs Monate alt und vor ein paar Tagen habe ich das Trockenfutter von Junior auf Adult umgestellt, seitdem macht er nachts wieder einen Haufen in die Wohnung. Liegt das an der Umstellung? Dass Ihr Hund plötzlich wieder unsauber wird, kann durchaus am Futter liegen, sofern sich ansonsten nichts verändert hat, was als Auslöser in Frage kommt wie Stress oder Aufregung, geänderte Gassi-Zeiten etc. Möglich wäre, dass das Futter zu schnell umgestellt wurde. Die beste Vorgehensweise bei einer Futterumstellung ist, dies schrittweise zu tun, es zunächst mit dem bisherigen Futter zu mischen und nach und nach immer mehr vom neuen Futter zu verwenden. Eine Umstellung von jetzt auf gleich kann den Magen-Darm-Trakt irritieren und Ihr Hund hat vielleicht noch nicht gelernt, sich bemerkbar zu machen, wenn er raus muss.Hier sollte die nächste Zeit verstärkt darauf geachtet werden, weil sich sonst schnell eine Gewohnheit einstellt, und der Hund denkt, es ist in Ordnung, drinnen zu machen. Bitte auf keinen Fall im Nachhinein schimpfen, den Zusammenhang versteht er dann nicht mehr. Sollte das alles nichts nützen, würde ich nochmal zurückgehen auf das ursprüngliche Futter und nach einer Weile (wenn sich alles beruhigt hat) ein komplett anderes Adult-Futter ausprobieren (mit schrittweiser Umstellung). Nicht immer ist das erste Futter, das probiert wird, gleich das geeignete. Jutta Durst Bilder: © rzarek, Nadya Lukic, Edoma, Vector.com, pling/Shutterstock.com

MENSCH & TIER | GEWINNSPIEL MlTMACHEN & GEWlNNEN Katzen sind wahre Schlafmeister. Sie verbringen zwei Drittel ihres Lebens im Ruhemodus. Auch Hunde machen es sich gerne drinnen gemütlich, wenn es draußen feucht und kalt ist. Fressnapf verlost eine Katzenhöhle von AniOne, ein Snuggle Bed von P.L.A.Y. (als Decke, Schlaf- und Kuschelsack oder Hundebett beidseitig verwendbar) sowie einen Trixie-Hundemantel in Größe M. So geht’s: Finden Sie die sieben Begriffe im nebenstehenden Buchstabensalat (waagrecht und senkrecht), schicken Sie uns das gelöste Rätsel und gewinnen Sie mit etwas Glück tolle Produkte für Ihren Liebling! UNTERSCHLUPF TIEFSCHLAF RUECKZUGSORT DOESEN DAEMMERUNGSAKTIV SCHLAFPLATZ KUSCHELHOEHLE F N J H E Y H O D Q D J X J M V L R D B U G Y D K O A X T U U B W W T P Y S Q S P Q E V V N B B U F I N X C I S R C M Y T T N K R I E W B H P C U G M V U E G U S P F P R L S C E N E C B R T S W K S D V A T X C O R T K S D C U Y C O T F W N K P U U M C B H L E H L G P B X Z B N N G H Y E F G L Y X L J E U X G S H L F L J I A H K A R Q G K S C I U H H O R F C O T S R S I A F J P T O M B Y F F Z Q X O I K C O F H E N R J E C Y W I R Y T P R M J H D O E S E N U U T R I W L N G L G N J Z H O X N A L V G G B H E AB DlE POST! Sie haben die Begriffe gefunden? Schicken Sie das ausgeschnittene Rätsel mit dem Kennwort „Fressnapf Buchstabensalat“ per Post an: Fressnapf Handels GmbH, Karolingerstraße 3, 5020 Salzburg; oder ein Foto per E-Mail an: gewinnspiel@fressnapf.at Teilnahme auch auf www.fressnapf.at/unterhaltung, Einsendeschluss: 28. Februar 2018. Teilnahme nur für Personen mit Wohnsitz in Österreich. Teilen Sie uns bitte mit, ob Sie einen Hund oder eine Katze haben – dann können wir Ihnen den passenden Gewinn zusenden. 33

Fressnapf Prints