Aufrufe
vor 4 Jahren

Alles für mein Tier 03/17

  • Text
  • Hund
  • Hunde
  • Katzen
  • Mensch
  • Urlaub
  • Tier
  • Fressnapf
  • Zeit
  • Tiere
  • Cocker
  • Www.fressnapf.at

MENSCH & TIER |

MENSCH & TIER | COVERSTORY CHECKLlSTE Tipps für einen sorgenfreien und entspannten Urlaub mit Hund FÜR DlE FAHRT: Trinkwassernapf für die Fahrt und Tabletten gegen Übelkeit und Stress einpacken. VORHER: Über Einreisebestimmungen des Urlaubslandes informieren und evtl. eine Reiseversicherung für den Hund abschließen. VERHALTENSREGELN BElM RElSEN: Am Tag der Abreise nicht mehr zu viel füttern. Genug Zeit für Pausen einplanen und Zugluft vermeiden. Den Hund bei Hitze oder Kälte nicht im Auto lassen. DAS GEHÖRT lN DEN KOFFER: • EU-Heimtierausweis • Genug Futter für den Aufenthalt • Reisefutternapf • Ersatzleine & -halsband, Maulkorb • Gewohnte Hundedecke • Spielzeug RElSEAPOTHEKE: • Pinzette/Zeckenzange • Floh- & Zeckenmittel • Ohren- & Augentropfen • Hirschtalg für rissige Pfoten während des gesamten Urlaubs – ist es wichtig, jederzeit frisches Wasser anzubieten. Tipp für die Fahrt in die Berge: Ein Kauknochen hilft, den Druck in den Ohren zu lösen. Achtung Zugluft Auch wenn es lustig aussieht, wenn Hunde den Kopf in den Wind halten, für die empfindlichen Augen kann der Spaß schnell in einer Bindehautentzündung enden. Bei der Pause an der BEl ElNER FAHRT lN DlE BERGE HlLFT ElN KAUKNOCHEN, UM DEN DRUCK lN DEN OHREN ZU LÖSEN. Raststätte ist es wichtig, den Hund vor dem Aussteigen anzuleinen, damit er nicht auf die Straße rennen kann. Für den Urlaub gilt natürlich dasselbe wie daheim: niemals den Hund länger im Auto lassen. Die Fahrt verbringt der Vierbeiner am besten in einer stabilen, rutschfesten Transportbox, die optimalen Schutz sowohl für den Hund als auch für die Beifahrer bietet. Eine weiche Decke sorgt für behagliches Reisen. Planen Sie wegen der Gassi- und Trinkpausen mehr Zeit für die Strecke ein. Endlich am Ziel: entspannen und Traumurlaub genießen Am Ziel angelangt, heißt es erst mal einchecken und dann ausgiebig die Umgebung erkunden. Bewegung hilft, Stress abzubauen. Füttern Sie den Hund am besten abends, wenn es kühler wird und erkundigen Sie sich gleich, wo es den nächsten Tierarzt gibt, so weiß man im Ernstfall sofort, wohin man sich wenden kann. Dann kann’s losgehen mit dem Traum urlaub: Zeit, sich zu entspannen, mit dem Hund nach Herzenslust herumzutoben und gemeinsam die schönste Zeit des Jahres zu verbringen! Mitmachen und Familienurlaub gewinnen Wer jetzt Lust auf Urlaub bekommen hat, ist bei Fressnapf goldrichtig: Anlässlich des 20-Jahre-Jubiläums verlosen wir vier hundefreundliche Reisen in unserer Jubiläums-Sammelkarte in der Filiale und zum Tag der Familie eine Reise für die ganze Familie hier im Magazin! GEWlNNSPlEL Fressnapf und family austria verlosen zum Tag der Familie am 15. Mai: 2 Nächte für 2 Erwachsene & 2 Kinder und Hund im Familienhotel Filzmooserhof in Filzmoos im Salzburger Land. So geht’s: Schicken Sie uns ein witziges Familienfoto mit Ihrem Hund und erzählen Sie, warum genau Ihre Familie den Urlaub verdient hat. 14 Schicken Sie Ihr Foto mit dem Kennwort „Familienurlaub“ per Post an: Fressnapf Handels GmbH, Karolingerstraße 3, 5020 Salzburg; oder per E-Mail an: gewinnspiel@fressnapf.at, Einsendeschluss: 31. Mai 2017

MENSCH & TIER | COVERSTORY UNSER WANDERTlPP: Mit den Wanderdörfern zu den Narzissenwiesen in Kärnten Für einen unvergesslichen Urlaub in den heimischen Bergen empfehlen die Österreichischen Wanderdörfer einen Ausflug zu den Narzissenwiesen im Bärental. Im Mai erwartet Wanderfreunde in der Wanderdörfer-Region Rosental ein besonderes Naturerlebnis: Die Wiesen erstrahlen in einem schier unendlichen Blumenmeer – die ideale Überraschung zum Muttertag! Großartiger Ausblick auf Karawanken und Blumenwelt Die 3,3 Kilometer lange Rundwanderung beginnt auf 961 Metern Seehöhe beim Parkplatz der nicht bewirtschafteten Stouhütte im Bärental. Ein Bach neben dem Parkplatz bietet Hunden eine Trinkmöglichkeit. Von hier aus folgt man der Markierung 672/603A. Der leichte Wanderweg, der jedoch nicht kinderwagentauglich ist, führt durch den Wald zum verlassenen Anwesen Schneider. Von dort aus steigt man unterhalb der Narzissenwiesen bis zu einer Forststraße auf, die mit 1.204 Metern Seehöhe den höchsten Punkt der Wanderung darstellt. Von hier aus hat man einen unvergesslichen Ausblick auf die Karawanken, untermalt von den blühenden Narzissen. Der Forststraße Richtung Osten folgend, gelangt man wieder zurück zum Ausgangspunkt bei der Stouhütte. Eine Verlängerung der Wanderung bietet der ca. 30-minütige Spaziergang zur Kapelle „Alt St. Michael“ – ein idealer Jausenplatz mit tollem Panoramablick. Gemütlich einkehren lässt es sich bei der Rückfahrt im hundefreundlichen Gasthaus Lausegger in Feistritz. Geheimtipp der Einheimischen: Hier gibt’s das beste Essigfleisch weit und breit. Regionale Hausmannskost mit modernem Touch gibts beim „Schütte“ in der Tav(b)erna. Weitere Infos: www.wanderdoerfer.at WWW AUF EINEN KLICK! Die Wanderkarte zur Tour gibt’s online unter www.fressnapf.at/narzissenwiesen. Der perfekte Schuh für leichte Wanderungen: LOWA INNOX EVO GTX® LO Das neue All-Terrain-Sport-Modell mit hocheffizientem Dämpfungsmaterial LOWA DynaPU®, wasserdichtem GORE-TEX®-Futter, profilierter Laufsohle LOWA „Enduro Evo“ und patentierter LOWA MONOWRAP®-Konstruktion sorgt für absolute Sicherheit. www.lowa.at Jetzt Sammelkarte in einer Fressnapf- Filiale holen und einen Urlaub für die ganze Familie mit dem vierbeinigen Liebling in einem der 34 gewinnen! ® Ein Urlaub in den family austria Hotels & Appartements schreibt Geschichten - wie sie Freddy Fit bei seinen Reisen erlebt hat und in seinem „Bestseller“ erzählt. family austria Urlaubskatalog bestellen und auf heldenhafte Geschichten und wertvolle Informationen für die Urlaubsplanung freuen. Gratis erhältlich auf www.familyaustria.at • Die 1. Wahl für leistbaren Familienurlaub in Österreich • Große Auswahl an Hotels und Appartements • Garantierte, überprüfte Qualität • Urlaubscoaches für persönliche Betreuung • Urlaubsfreude in allen 4 Jahreszeiten 15

Fressnapf Prints