Aufrufe
vor 3 Jahren

Alles für mein Tier 04/17

  • Text
  • Katze
  • Katzen
  • Tier
  • Mensch
  • Sommer
  • Fressnapf
  • Angora
  • Wasser
  • Hund
  • Kira

V I E L E P R O D U K T

V I E L E P R O D U K T E DAUER T I E F PREIS D A U E R H A F T P R E I S G E S E N K T ! Bei uns sind ab sofort für mindestens 3 Monate viele Produkte AUF DAUER PREISGESENKT nur mehr Vorher 3.59* kitekat Katzennahrung 12 x 100 g-Frischebeutel Multipack, versch. Sorten 1 kg = 2.19 Vorher 5.39* whiskas 12 x 85 g- oder 12 x 100 g- Frischebeutel Multipack, versch. Sorten 1 kg = ab 3.24 Vorher 5.49* felix 2. 63 nur mehr 3. 89 nur mehr 3. 93 Katzennahrung Katzennahrung 10 x 100 g- oder 12 x 100 g- Frischebeutel Multipack, versch. Sorten 1 kg = ab 3.28 nur mehr Vorher 0.65* GOURMET Gold Katzennahrung 85 g-Dose, versch. Sorten 100 g = 0.55 0. 47 nur mehr Vorher 0.59* 0. 45 nur mehr Vorher 1.69* 1. 39 whiskas felix Knabber Katzennahrung 100 g-Schale, versch. Sorten 100 g = 0.45 Mix Katzensnacks 60 g-Packung, versch. Sorten 100 g = 2.32 Vorher 0.99* Cesar Hundenahrung 1 Stk. nur 0. 74 0. 69 ab 6 Stk. je 150 g-Schale, versch. Sorten 100 g = ab 0.46 nur mehr Vorher 0.99* Pedigree Hundenahrung 300 g-Schale, versch. Sorten 1 kg = 2.77 0. 83 Vorher 11.99* nur mehr CATSAN Hygiene Streu 20 l-Packung 1 l = 0.45 8. 99 14 Weitere Dauertiefpreise findest du auf www.fressnapf.at/dauertiefpreis. Angebote gültig für alle teilnehmenden Fressnapf-Märkte in Österreich. Druck- u. Satzfehler vorbehalten. *Stattpreise sind ehemalige Fressnapf-Verkaufspreise. Solange der Vorrat reicht.

© Michael Günther, www.fotosalzburg.com GEWlNNSPlEL Sie wollten immer schon wissen, welche Rassen in Ihrem Mischling stecken? Fressnapf verlost 20 x 1 Rassebestimmung von FERAGEN im Wert von je 120 Euro! facebook.com/mein.fressnapf DlE MlSCHUNG MACHT’S Mitmachen ist ganz einfach: Ab dem Tag des Mischlingshundes am 31.7. können Sie 2 Wochen lang Foto & Text unter dem Link https://fcld.me/rassebestimmung hochladen oder per E-Mail an uns schicken. Alle Infos dazu finden Sie ab Ende Juli unter www.fressnapf.at/20jahre Wenn Sie zu den 20 glücklichen Gewinnern gehören, präsentiert Ihnen ein Spezialist von FERAGEN persönlich das Testergebnis inkl. genetischem Gesundheits-Check, Befundmappe und Zertifikat. Fressnapf-Hundeexperte Lukas Pratschker gibt Ihnen rassespezifische Tipps zu Verhalten und Erziehung. Mit dem Wissen, welche Rassen im Mischling verborgen sind, kann Verhalten erklärt und Krankheiten vorgebeugt werden. Am 31. Juli ist Tag des Mischlingshundes. Zeit, die größte Gruppe von Hunden in Österreich einmal vor den Vorhang zu holen! Jeder Mischling ist einzigartig, in Form, Farbe und Aussehen sind ihnen keine Grenzen gesetzt. Klar, denn in ihnen vereinen sich verschiedenste Hunderassen. Über Mischlinge kursieren so einige Mythen, etwa dass sie aufgrund der größeren genetischen Vielfalt gesünder und langlebiger wären als reinrassige Hunde. Das kann sein, muss es aber nicht! Auch ein Mischling erbt die Rassedisposition von seinen Eltern, also die Veranlagung zu bestimmten Erkrankungen. Bei Charakter und Intelligenz ist das Erbgut ebenfalls von entscheidender Bedeutung, der Welpe kann die guten oder die schlechten Eigenschaften der Eltern übernehmen. Während man bei einem Rassehund weiß, was einen erwartet, gleicht der Mischling einem Überraschungsei. Nicht zuletzt auch deshalb, weil bei Mischlingen Herkunft und Haltung der Elterntiere oft gar nicht bekannt sind. Was steckt in meinem Mischling? Es macht also Sinn, herauszufinden, welche Rasse im eigenen Mischling steckt, das ist nämlich optisch oft gar nicht auszumachen. Die Salzburger Molekularbiologin Anja Geretschläger hat sich auf die genetische Diagnostik von Tieren spezialisiert. Mit Unterstützung ihres Gatten Michael (im Bild, mit Hündin Nala) bietet sie in dem von ihr gegründeten Labor FERAGEN einen Gentest an, der zum einen die Rassen des Mischlings bestimmt, was dem Besitzer erlaubt, im Training und in der Erziehung auf rassetypische Bedürfnisse des vierbeinigen Lieblings einzugehen. Zum anderen werden beim Gesundheits-Check rassespezifische Erbkrankheiten anhand der gefundenen Rassen sichtbar gemacht. 15

Fressnapf Prints