Aufrufe
vor 2 Jahren

Alles für mein Tier 06/18

  • Text
  • Hund
  • Katze
  • Tier
  • Katzen
  • Fressnapf
  • Mensch
  • Lukas
  • Zeit
  • Menschen
  • Hunde

RATGEBER |

RATGEBER | RECHTSRATGEBER RECHTSLAGE Hundeversicherung – tatsächlich ein Muss? Ein vom Hund verursachter Unfall kann hohe Schadenersatzforderungen nach sich ziehen. Ein entsprechender Versicherungsschutz bietet finanzielle Sicherheit. Doch ist jeder Hundebesitzer auch rechtlich zum Abschluss einer Hundeversicherung verpflichtet? Derzeit ist es in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und der Steiermark gesetzlich vorgeschrieben, eine sogenannte Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen. Die spezifischen Anforderungen sind je nach Bundesland unterschiedlich geregelt, sodass vor allem die Höhe der Mindestversicherungssumme sowie allfällige Ausnahmetatbestände variieren. In Wien muss man grundsätzlich (mit Ausnahmen) eine Haftpflichtversicherung über eine Summe von mindestens 725.000 Euro zur Deckung der durch den Hund verursachten Personenoder Sachschäden abschließen. An dieser Regelung haben sich auch andere Bundesländer orientiert. In Niederösterreich muss die Hundehaftpflichtversicherung eine Mindestversicherungssumme für Personenschäden von 500.000 Euro und für Sachschäden von Mag. Rainer Radlinger Rechtsanwalt Fressnapf-Rechtsberater 250.000 Euro aufweisen. Wer seinen vierbeinigen Liebling entgegen diesen Bestimmungen nicht ordnungsgemäß versichert, begeht eine Verwaltungsübertretung. Ein Verstoß in Wien kann mit einer Geldstrafe von bis zu 5.000 Euro geahndet werden. Der Abschluss einer entsprechenden Hundeversicherung ist daher auch vor diesem Hintergrund jedenfalls empfehlenswert. Um Kosten zu sparen, ist es jedem Hundebesitzer vor Abschluss einer separaten Versicherung anzuraten, zunächst einmal mit der eigenen Haushaltsversicherung Kontakt aufzunehmen und abzuklären, ob der Hund nicht bereits in der bestehenden Haushaltsversicherung mitversichert ist oder ob dies bei einem (geringen) Aufpreis möglich ist. Andernfalls sollte man jedenfalls einen genauen Anbietervergleich vornehmen und abklären, welche Leistungsinhalte angeboten werden und welche Schäden von der Versicherung gedeckt sind. Einige Versicherungen bieten bei Abschluss einer Hundeversicherung auch attraktive Zusatzleistungen wie Giftköderwarnungen direkt aufs Handy an. GESUNDE VIELFALT DURCH MISCHFÜTTERUNG Die Frischebeutel von ROYAL CANIN ® . Mit mehr Vielfalt für die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Katze.

NATURSCHUTZBUND | GRÜNES BAND GRÜNES BAND Vom „Todesstreifen“ zum Band voller Leben V or knapp 30 Jahren nahm mit dem Fall der Berliner Mauer ein Jahrhundertprojekt seinen Ausgang: Der vormals tödliche Grenzstreifen des Eisernen Vorhangs sollte als Lebensader und lebendiges Denkmal erhalten bleiben. Die Deklarierung als Sperrzone verhalf der Natur zu einer Atempause und wurde europaweit zu einem Rückzugsraum vieler seltener Tierund Pflanzenarten. Daraus entstand eine der größten Naturschutzinitiativen der Welt: „Das Grüne Band Europa“. Es verbindet 24 Staaten auf 12.500 km und fast alle Naturräume des Kontinents – von Finnland bis zum Balkan. Gleichzeitig ist es das größte Biotopverbundsystem Europas und ein Symbol für die Überwindung des Kalten Kriegs. Österreich hat mit fast 1.300 km ehemaliger „Ostblockgrenze“ einen großen Anteil daran, vom oberösterreichischen Mühlviertel bis in die Steiermark und nach Kärnten. Diese Kette wertvoller Lebensräume zu erhalten ist ein großes Ziel des Naturschutzbundes. Unterstützen Sie uns dabei! Spendeninformationen unter www.gruenesband.at © Alexander Schneider Unsere QUALITÄTSPRODUKTE für Ihr AQUARIUM TetraMin Flockenfutter für gesunde Fische und klares Wasser. AquaSafe bereitet Leitungswasser sofort zu fischgerechtem, naturnahem Aquarienwasser auf. www.tetra.de

Fressnapf Prints