Aufrufe
vor 5 Jahren

Eine Katze zieht ein

  • Text
  • Katze
  • Katzen
  • Tier
  • Tiere
  • Transportbox
  • Zuhause
  • Umgebung
  • Spiel
  • Spielsachen
  • Beispielsweise
  • Www.fressnapf.at

Wohngemeinschaft mit anderen Katzen Lange Zeit ging man davon aus, dass alle Katzen absolute Einzelgänger sind. Viele Haushalte, in denen mehrere Katzen freundschaftlich zusammenleben, scheinen allerdings das Gegenteil zu belegen. Brauchen Katzen also doch den regelmäßigen Kontakt mit Artgenossen, um ein artgerechtes Leben führen zu können? Die Frage ist leider nicht so leicht zu beantworten, denn auch in diesem Punkt haben Katzen einen eigenen Willen. Sicher ist, dass sie sich ihre Sozialpartner gerne selbst aussuchen wollen und jede Katze dabei ihre eigenen Grenzen hat. Wenn es mit der Vergesellschaftung nicht klappen will, muss der Halter also auch das akzeptieren. Die besten Chancen auf schnelle gegenseitige Akzeptanz bestehen bei ganz jungen Tieren sowie bei solchen, die bereits länger mit anderen Artgenossen zusammengelebt haben. Neue Katzen sollten zunächst ein eigenes Katzenzimmer bekommen und nach und nach die neue Umgebung erkunden. Erst wenn die Katzen sich über ihren Duft „kennengelernt“ haben, sollte man das erste direkte Treffen der Tiere initiieren. Foto: Massimo Cattaneo - fotolia.de

Checkliste Erstausstattung Hol' dir die Erstausstatter- Checkliste in deiner Fressnapf-Filiale und lass dich beraten! Essen & Trinken Futter Snacks Katzenmilch Futternapf Schlafen Wassernapf Bett Decke Kuschelhöhle Kissen Sofa Wohlfühlen & Unterhaltung Spielzeug Intelligenzspielzeug Katzentunnel Rascheldecke Schmusekissen Katzenminze Hygiene & Pflege Katzenstreu Toilette Schaufel Toilettendeo Bürste Kamm Ungeziefer- und Zeckenschutz Sicherheit Transportbox Katzentür Fensterkeil Katzenschutznetz Kratzen Kratzbaum Kratzbrett Kratzspielzeug Unsere Empfehlung Unsere Empfehlung Unsere Empfehlung

Fressnapf Prints