Aufrufe
vor 2 Jahren

Fressnapf Friends 02/19

  • Text
  • Hund
  • Katzen
  • Katze
  • Hunde
  • Anione
  • Gemeinsam
  • Futter
  • Garten
  • Bienen
  • Seresto
  • Www.fressnapf.at

Titelthema Weitere Tipps

Titelthema Weitere Tipps in unserem Online-Ratgeber unter fressnapf.at/ fellpflege online BEIM TIER- FRISEUR SITZT JEDER HANDGRIFF Schnauzers wird abgestorbenes Fell und Unterwolle von Hand herausgezupft – das überlässt man am besten einem professionellen Groomer. Hunde wie Pudel, Malteser oder Yorkshire Terrier dürfen geschoren werden. Baden: ja oder nein? Hunde sind Familienmitglieder, die mit im Haushalt leben. Deshalb müssen sie früher oder später gebadet werden, allerdings nur, wenn es absolut nötig ist, weil übermäßiges Baden ihrer Haut schaden kann. „Wichtig ist, dass ein hochwertiges Hundeshampoo verwendet wird“, sagt Meike Greck. Ein Vorteil während des Fellwechsel: Beim Baden löst sich überschüssige Unterwolle. Katzen sind von sich aus sehr reinlich und meist wasserscheu. Wenn das Baden dennoch einmal unumgänglich ist, muss ein spezielles Katzenshampoo verwendet werden. Verfilzte Langhaarkatzen dürfen nicht gebadet werden, weil ihr Fell dadurch noch stärker verfilzt. Hier hilft oft nur eine Schur vom Profi. Frühjahrs-Check Krallen Hunde und Freigängerkatzen laufen sich ihre Krallen in der Regel gleichmäßig ab. Doch kann es bei Hunden altersbedingt oder bei Katzen in reiner Wohnungshaltung sein, dass Krallen zu lang sind: Dann muss geschnitten werden. Ein wichtiges Augenmerk sollten Tierhalter auch auf Wolfs- und Daumenkrallen richten, denn sie kommen nicht in Kontakt mit dem Boden und müssen regelmäßig gekürzt werden, weil sie sonst einwachsen können. Gerade bei dunklen Krallen ist schwer zu erkennen, bis wohin man schneiden darf, ohne das Tier zu verletzen. Am besten überlässt man das Kürzen deshalb einem Tierarzt oder Tierfriseur. Tricks bei Pflegemuffeln Das Bürsten des Fells sollte am besten vom Welpen- und Kittenalter an trainiert werden und vom Tier als möglichst angenehm empfunden werden. Doch nicht jeder Vierbeiner kommt jung in die Familie. Hier heißt es dann: Täglich üben. „Geduld, ein Leckerli und manchmal auch ein wenig Durchsetzungsvermögen führen zum Ziel“, sagt Meike Greck. Sie verrät noch einen Trick für Hundehalter: „Die meisten Hunde sehen den Boden als ihren Bereich an und lassen dort unliebsame Dinge häufig nicht zu. Die Pflege geht leichter, wenn der Hund hochgesetzt wird, auf einen Tisch oder eine Kommode etwa.“ 18

Titelthema exklusiv bei WIE FRISCH vom Friseur Waschen, schneiden, kämmen – auch unsere Vierbeiner wollen gepflegt werden. Die richtige Ausrüstung für die Fellpflege macht es Ihnen leicht MORE FOR Floh- & Fellkamm Entfernt Parasiten zuverlässig und hautschonend MORE FOR Unterwoll harke doppelt Für sauberes langes Fell TAKE CARE Präventivserie* Schützt gegen Ungeziefer TAKE CARE Pflegeserie Für rundum saubere Vierbeiner MORE FOR 2-in-1- Zupfbürste oval Echte Naturborsten ergänzen Edelstahl MORE FOR Augenund Ohrenschere Kürzt die Haare an sensiblen Stellen TAKE CARE Spot on* Floh- und Zeckenprävention, äußerlich anwenden Alle Angebote finden Sie in teilnehmenden Fressnapf-Märkten und im Fressnapf- Online-Shop unter fressnapf.at online *Achtung, Biozid. Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. TAKE CARE Zeckenhaken Zecken sicher und ohne Druck entfernen 19 TAKE CARE Zecken-&-Flohschutz-Halsband Katze* Schützt bis zu 6 Wochen. Länge einstellbar SO GEHT IHR LIEBLING UNGEZIEFERFREI DURCH DEN FRÜHLING

Fressnapf Prints