Aufrufe
vor 2 Jahren

Fressnapf Friends 02/19

  • Text
  • Hund
  • Katzen
  • Katze
  • Hunde
  • Anione
  • Gemeinsam
  • Futter
  • Garten
  • Bienen
  • Seresto
  • Www.fressnapf.at

Tierisch informiert

Tierisch informiert MEISTERSINGER, glücklich machen Ein artgerechtes und schönes Zuhause für Kanarienvögel schaffen Schon im 15. Jahrhundert bezauberte ihr melodischer Gesang spanische Seefahrer. Sie fingen einige dieser gelb gefiederten Vögel ein und nahmen sie mit nach Hause. Dort machten sich Adelige und reiche Vogelliebhaber daran, eigene „Kanarien“ zu züchten. Haltung und Voliere Heute ist die Einzelhaltung zum Glück tabu. Schaffen Sie sich mindestens zwei Vögel an, noch besser ist die Gruppenhaltung. Bieten Sie den kleinen Vögeln ausreichend Platz: Die Grundfläche der Voliere sollte für ein bis zwei Paare mindestens 150 mal 60 Zentimeter betragen und 100 Zentimeter hoch sein. Dekorieren Sie den Käfig mit Naturholzstangen oder Zweigen. Geeignet sind Ahorn, Birke, Weide oder ungespritzte Äste von Obstbäumen. Auf unterschiedlich langen und dicken Stangen trainiert der gefiederte Geselle seine Fußmuskulatur. Auch ein Badehäuschen und eine Schaukel sollten in der Voliere nicht fehlen. Für eine artgerechte Haltung müssen die Vögel jeden Tag mindestens eine Stunde frei im Raum fliegen dürfen. Fütterung Mit einer Körnermischung für Kanarien bekommt der Vogel alles, was er braucht. Über Grünfutter in Form von Salat, Gräsern und Gemüse wird er sich trotzdem freuen. Achtung: Pflaumen, Grapefruit, Bohnen und Avocado sind für Kanarien giftig. Grit – eine Mischung aus gemahlenen Muschelschalen, Sand und Steinchen – sind ein Muss. Er hilft dabei, die Nahrung im Magen zu zerkleinern. Ein Kalkstein liefert Mineralstoffe. Kanarienvögel brauchen sehr viel Wasser. Füllen Sie den Spender täglich frisch auf. Das richtige Zuhause Kanarienvögel sind gesellig, den Menschen gegenüber jedoch scheu. Mit Geduld und Futter kann man sie dennoch dazu bringen, dass sie einem aus der Hand fressen. Steckbrief Alter: bis zu 15 Jahre Züchtungen: Rund 30 Rassen existieren bislang. Neben den Gesangskanarien gibt es noch Farbkanarien, die sich durch eine besondere Farbgebung und Federzeichnung auszeichnen. Positurkanarien verfügen über ein auffälliges Gefieder und üppigen Kopfschmuck. Sie gelten allerdings als Qualzuchten, so können sie nur schwer stehen und haben Gleichgewichtsstörungen. MORE FOR Voliere Australia Viel Platz für mehr Lebensqualität, mit entfernbarer Trennwand MultiFit Kanarienvogelfutter Mit Vitaminen, Mineralstoffen sowie Calcium und Phosphor für Knochen und Federn Herkunft: Kanarische Inseln, Madeira und Azoren Größe: 14 Zentimeter 38

Liebe ist ... ... alle ihre Maschen zu kennen. Wer seine Katze liebt, gibt ihr nur das Beste. In unserem vielfältigen Sortiment an leckerer, hochwertiger Katzennahrung sind Liebe und unsere jahrzehntelange Erfahrung die wichtigsten Zutaten. Ihr Georg Müller, Inhaber von Happy Cat Entdecke die neue Welt von Happy Cat: www.happycat.de/at

Fressnapf Prints