Aufrufe
vor 2 Jahren

Fressnapf Friends 03/19

  • Text
  • Fressnapf
  • Tierisch
  • Urlaub
  • Anione
  • Wasser
  • Katzen
  • Katze
  • Tiere
  • Hunde
  • Hund

SPIELE FÜR

SPIELE FÜR Wohnungskatzen AniOne Chase, Hide & Catch Elektronisches Katzenspielzeug, Jagd & Spielspaß Lauern, Springen, Sprinten: Katzen jeden Alters spielen gern, nicht zuletzt weil sie auf diese Weise ihren Jagdtrieb ausleben. Plüschmäuse oder Katzenangeln sind ein gutes Mittel, um vor allem Wohnungstiger so zu beschäftigen, dass sie sich nicht langweilen und ausreichend Bewegung bekommen. Manche Katzen haben beim Spielzeug spezielle Vorlieben, andere können sich für alles begeistern, was sich bewegt. In jedem Fall ist das gemeinsame Spiel für den Menschen eine gute Gelegenheit, um mit seinem Stubentiger zu interagieren. Wichtig: Damit das Spielzeug interessant bleibt, räumen Sie es weg, wenn die Tobestunde vorüber ist. Wenn Ihre Katze sich partout nicht motivieren lässt, probieren Sie immer mal neue Spielgeräte oder verstecken Sie Futterbrocken, die Ihr Liebling finden muss. AniOne Kugelbahn 25 x 30 cm, Spielspaß mit mehrstöckiger Kugelbahn und insgesamt drei Bällen Häppchen Lieblingshund 2018 Dank unserer Fressnapf-Haustierstudie wissen wir, welche Hunderassen am beliebtesten sind. Hier die österreichischen Top 5: 1. Mischlinge 2. Retriever 3. Schäferhunde 4. Terrier 5. Chihuahuas Quelle: Fressnapf-Haustierstudie SAUBERE SACHE So sehr man seinen flauschigen Mitbewohner auch schätzt: Katzen- oder Hundehaare hat niemand gerne auf der Kleidung. Die Lösung: eine Fusselrolle. An deren Beschichtung bleiben Haare und Fusseln haften. Sie lassen sich zuverlässig von Polstern, Textilien und Kleidung entfernen. Auch zum Abflusen von Kratzbäumen eignet sich die Rolle. Was ist ein Mischling: fressnapf.at/ mischlinge 8 TAKE CARE Fusselrolle mit zwei Rollen im Nachfüllpack 60 Blatt pro Rolle

Häppchen AM 21. JUNI IST „NIMM DEINEN HUND MIT ZUR ARBEIT“-TAG Pepper und Rudi sind die Neuen in der Fressnapf-Zentrale. Doch die Eingewöhnung fällt dem Labrador- und dem Pudelwelpen nicht schwer, denn im Büro in Salzburg sind Hunde herzlich willkommen. Davon profitieren alle: Die Hunde müssen nicht allein zu Hause sitzen und Tiere im Büro sorgen bekanntlich für ein besseres Arbeitsklima. Denn die Mitarbeiter sind motivierter und die Hunde tragen zu einem lebendigen und entspannten Umfeld bei. Obendrein senken sie das Stresslevel und steigern Arbeitsmoral und Produktivität, wie eine Studie aus den USA (Banfield Pet Hospital) belegt. Kleine Gassi-Runden in der Mittagspause kommen zudem der Gesundheit der Mitarbeiter zugute. Der Aktionstag „Nimm deinen Hund mit zur Arbeit“ am 21. Juni zeigt, dass sich Beruf und Hundehaltung miteinander vereinbaren lassen. So finden vielleicht auch mehr Vierbeiner ein neues Zuhause bei Menschen, die sonst aufgrund ihrer Arbeit vor der Anschaffung zurückschrecken. Welpenalarm in der Zentrale: Labrador Pepper und Pudel Rudi verstärken seit März das Fressnapf-Team. JETZT FETTE BEUTE MACHEN ... ... und gleich online kostenlos registrieren! Der Club für alle mit Hund oder Katze – ein Leben lang viele tolle Gutscheine für deinen Liebling kostenlose Beratung durch unsere Experten interessante Blogbeiträge rund um Hund und Katze EIN CLUB VIELE VORTEILE www.fressnapf-pfotenclub.at

Fressnapf Prints