Aufrufe
vor 5 Monaten

Fressnapf Friends 03/23

  • Text
  • Fressnapf
  • Hund
  • Hunde
  • Tiere
  • Informiert
  • Katzen
  • Tierisch
  • Futter
  • Vierbeiner
  • Wichtig
  • Wwwfressnapfat

Tierisch informiert

Tierisch informiert MEERLI & CO. Ob Meerschweinchen, Kaninchen, Hamster oder Mäuse – am liebsten bleiben deine Kleintiere in ihrer gewohnten Umgebung. Habt ihr Freunde oder Familie, die sich um sie kümmern können? Zeigt ihnen alles Wichtige rund um die Kleinen, etwa wie man das Gehege sauber macht, und geht mit ihnen den Futterplan durch. Hinterlasst Käfig und Gehege gründlich gereinigt. Sollen die kleinen Fellnasen auch mal frei in der Wohnung hoppeln dürfen, dann solltet ihr die Betreuenden auf potenzielle Gefahren hinweisen. Übt mit ihnen, wie sie die Mümmler und Langohren für einen Gesundheitscheck anfassen und hochheben können. Nach dem Umgang mit Tieren – vor allem wenn es nicht die eigenen sind – oder wenn man zwischen verschiedenen Haltungseinrichtungen wechselt, ist gründliches Händewaschen wichtig. Klärt die Tiersitter auch über die Eigenarten der Tiere auf, etwa dass Meerschweinchen nicht unbedingt gern gestreichelt werden, schon gar nicht von Fremden. Ist es nicht möglich, dass jemand die Tiere zu Hause versorgt, gibt es auch Pensionen. Schaut euch die Gegebenheiten vor Ort an, achtet auf Hygiene und Sachkenntnisse der Betreuer. Dort sollten die Tiere in ihrer gewohnten Gruppe in artgerechten Gehegen von zwei bis vier Quadratmetern untergebracht sein. Wenn du eigene Schlafplätze und Häuschen von zu Hause mitbringst, fühlen sich deine Tiere dort schneller heimisch. ZIERVÖGEL Vögel brauchen nicht nur Nahrung, sondern auch täglichen Freiflug und Beschäftigung. Daher reicht es nicht, wenn ein Freund oder eine Nachbarin für ein paar Minuten am Tag vorbeischaut. Ein erfahrener Vogelpfleger weiß, dass Hygiene im Käfig wichtig ist, täglich frisches Wasser gegeben werden muss und nicht zu viel Futter, damit Wellensittiche, Nymphensittiche oder Zebrafinken nicht verfetten. Ein Profi sieht, wenn ein Vogel krank wird, und geht mit ihm in eine Tierarztpraxis. Vor allem im Sommer ist das Lüften mehrmals täglich wichtig. Optimal ist, wenn jemand zur Pflege bei dir einzieht und die Vögel im Blick behält. 28 Kaninchen wollen so wenige Veränderungen wie möglich

Wild. Natürlich Ursprüngliche Ernährung nach dem Vorbild des Wolfs. real-nature.com/de-at Geben Sie Ihrem Hund, was er von Natur aus braucht: Real Nature WILDERNESS. Getreidefreie Premium-Rezepte mit viel Fleisch und Fisch. So lecker schmeckt wild! MIT VIEL OHNE OHNE Fleisch / Getreide Zusätze ** Fisch * * Beinhaltet alle tierischen Bestandteile. * * Frei von Zucker, künstlichen Konservierungsstoffen, Farb- und Aromastoffen.

Fressnapf Prints