Aufrufe
vor 2 Monaten

Fressnapf Friends 06/21

  • Text
  • Wwwfressnapfat
  • Vierbeiner
  • Gemeinsam
  • Tier
  • Tiere
  • Katzen
  • Anione
  • Fressnapf
  • Katze
  • Hunde
  • Hund

Tierisch informiert Noch

Tierisch informiert Noch mehr Silvester-Tipps finden Sie hier: fressnapf.at/ silvester Oh Schreck, es knallt! Während es viele Zweibeiner an Silvester krachen lassen, löst der Lärm bei Vierbeinern oft Angst und Panik aus. Wir haben ein paar Ratschläge, wie Sie Ihrem Liebling gut und sicher durch die aufregende Zeit helfen Wie kann man sein Haustier auf Silvester vorbereiten? Hunde sollten tagsüber schon müde gespielt und ausgelastet werden. Die abendliche Gassirunde angeleint und auf gewohnten Wegen machen. Katzen bleiben ein bis zwei Tage vor und nach Silvester am besten zu Hause, weil gerne auch vor- und nachgeböllert wird. Ein gemütliches Plätzchen oder eine kuschelige Höhle als Rückzugsort kann dabei auch helfen. Dann sollten Fenster geschlossen und zugezogen, beruhigende Musik angemacht und besondere Leckerli angeboten werden. Der Besitzer sollte Ruhe und Sicherheit und keine Panik ausstrahlen. Warum sind manche Tiere bei Geböller ängstlicher als andere? Einige Hunde sind genetisch bedingt ängstlicher. Ängste können sich auch im Erwachsenenalter nach einschneidenden Erlebnissen entwickeln, etwa nach Unfällen oder nach Miterleben eines Brandes. Wichtig ist, dass Tiere im Welpenalter lernen, mit Umweltreizen zurechtzukommen, und mit verschiedenen Geräuschen und Gerüchen konfrontiert werden. Ab wann gibt man seinem Tier Beruhigungsmittel – und welche sind empfehlenswert? Tiere, die panisch und unkontrolliert reagieren, können unter Anweisung des Tierarztes mit Beruhigungsmedikamenten behandelt werden. Es gibt pflanzliche Präparate, die etwa die Aminosäure L-Tryptophan, B-Vitamine oder/und Pheromone enthalten und beruhigend wirken. Auch Bachblüten oder homöopathische Präparate können helfen. Am besten ein paar Tage vor und nach Silvester verabreichen. FEWA OPTIMUM Starter-Set, 48 ml Hilft, Anzeichen von Stress bei Katzen zu reduzieren, Verdampfer dort einstecken, wo sich das Tier aufhält ADAPTIL Calm Halsband M–L Pheromon wird dauerhaft freigesetzt, von Tierärzten entwickelt und empfohlen 28

Fressnapf Prints