Aufrufe
vor 3 Monaten

Fressnapf Friends 06/22

  • Text
  • Hund
  • Tiere
  • Anione
  • Hunde
  • Fressnapf
  • Katzen
  • Katze
  • Tierisch
  • Informiert
  • Gemeinsam
  • Www.fressnapf.at

Tierisch informiert

Tierisch informiert Tierschutz geht alle an Moderatorin Jana Ina Zarrella setzt sich seit Jahren aktiv für den Tierschutz ein Für alle Tiere schlägt ihr Herz! Die beliebte Moderatorin und Sängerin nutzt ihren Promistatus, um sich für die Schwächsten starkzumachen: Tiere in Not. Was hat dich dazu bewegt, Botschafterin der Fressnapf- Initiative „Tierisch engagiert“ zu werden? Seit ich mit Fressnapf arbeite, weiß ich, in wie vielen Projekten sich Fressnapf für das Tierwohl engagiert. Und nicht nur das Unternehmen, sondern auch die Mitarbeiter:innen sind freiwillig „tierisch engagiert“. Es ist für mich auch deswegen eine große Ehre, Botschafterin einer so tollen Ini tiative zu sein, die so viel bewegt. Warum, denkst du, ist der Tierschutz immer noch wichtig? Nach wie vor gibt es viele Tiere, die misshandelt oder schlecht gehalten werden. In vielen Ländern sind Streuner ein großes Problem. Sie vermehren sich, leben auf der Straße und finden kein Zuhause. Tierschutzorganisationen sensibilisieren die Allgemeinheit für das Thema. Erhältst du Feedback zu deinem Engagement? Ja, und durchweg positives. Ich nutze meine Social­Media­Kanäle auch, um zu zeigen, was für einen tollen Job der Tierschutz macht. Viele Länder wären froh, wenn sie so viele engagierte Menschen hätten und so viel und finanzielle Unterstützung erhalten würden. Hast du im Tierschutz auch berührende Geschichten erlebt? Mich berührt zu sehen, dass viele Menschen ihr Leben dem Tierschutz widmen. Als ich beim Gnadenhof Anna e. V. nach der Flut vor Ort war und gesehen habe, wie alles vom Wasser zerstört worden ist. Das hat mich sehr berührt! Was gefällt dir besonders an den beiden Spendenaktionen „Freundschaft verbindet“ und „Tierheimwünsche“? Mit dem Team von Fressnapf überlegen wir jedes Jahr, wie wir Spenden sammeln und mehr Menschen für den Tierschutz begeistern können. Letztes Jahr war ich als Weihnachtsengel unterwegs: In vielen Fressnapf­Märkten stand bis Heiligabend ein Weihnachtsbaum mit Wünschen von Tieren aus verschiedenen Tierheimen. Engagierte Fressnapf­Kund:innen konnten sie erfüllen und ich habe sie damals im Tierheim Bonn im Namen der Kund:innen übergeben. Für die Kund:innenspendenkampagne „Freundschaft verbindet“ habe ich auch schon mal eine Sonderedition entworfen, die dann auch im Online­ Shop verkauft wurde. Der gesamte Spendenanteil ging an den Tierschutz. Wer aufmerk­ sam war, hat bereits gesehen, dass es auch in diesem Jahr diese Aktionen gibt! Mit Leib und Seele dabei: Für Jana Ina ist Tierschutz eine Selbstverständlichkeit! Folge Jana Ina auf Instagram: @janainazarrella 26

Fressnapf Prints