Aufrufe
vor 3 Monaten

Fressnapf Friends 06/22

  • Text
  • Hund
  • Tiere
  • Anione
  • Hunde
  • Fressnapf
  • Katzen
  • Katze
  • Tierisch
  • Informiert
  • Gemeinsam
  • Www.fressnapf.at

Gemeinsam glücklich

Gemeinsam glücklich RASSEPORTRÄT: IN JEDER AUSGABE NEU Gesellig wie ein Hund Die Tonkanese stammt von der Siam- und der Burmakatze ab, denen sie zum Verwechseln ähnlich sieht. Längst ist sie eine eigenständige Rasse – aber man trifft sie nur sehr selten Die meisten Menschen verlieben sich in ihre riesigen Augen. Sie leuchten türkis, aquamarin oder auch gelbgrün. Seidig glänzt ihr kurzes Fell. Sie folgt ihrem Menschen auf Schritt und Tritt, sie schmust mit ihm und freut sich, wenn man mit ihr Tricks übt. Das Wesen einer Tonkanese ähnelt dem eines Hundes – das behaupten zumindest Leute, die mit so einer Katze leben. Sie liebt es, in der Nähe ihrer Menschen zu sein. Wer eine Tonkanese zu sich holt, muss ihr viel Beachtung schenken. Positiv formuliert: Wo andere Stubentiger das Weite suchen – etwa wenn ein Kindergeburtstag durch die Wohnung tobt –, wird es einer Tonkanese nie zu bunt! Entsprechend freut sie sich, wenn noch eine weitere Katze im Haus wohnt. Wie die Burmakatze geht auch die Tonkanese auf Wong Mau zurück. Ein amerikanischer Schiffsarzt hatte die Kätzin 1930 aus Rangun mit nach Hause gebracht. Weil er sie für eine Siamkatze hielt, vermählte er sie mit einem Siamkater. Heraus kam ein Mix aus Katzen, die Ähnlichkeiten mit Siam, Burma und Tonkanesen hatten. Die meisten Züchter konzentrierten sich auf die kräftigeren Burmakatzen. Nur in Kanada züchtete man den Tonkanesen­ Typ. Dieser hat im Vergleich zur Siam eine kräftigere Grundfarbe, der Kontrast zu den Points ist schwächer ausgebildet. Bei bester Gesundheit Tonkanesen erfreuen sich bester Gesundheit, ihre Lebenserwartung liegt bei 15 bis 18 Jahren. Erbkrankheiten sind nicht bekannt. Für die Pflege ihres kurzen Fells sorgt die Katze selbst. Allerdings genießt diese verschmuste Katze die Streicheleinheit mit einer weichen Bürste sehr. Noch mehr Rasseporträts findest du hier Steckbrief Größe und Gewicht: mittelgroß, 3 bis 4 Kilogramm (Katze), 4 bis 5 Kilogramm (Kater) Körper: schlank, muskulös, ausgewogen Augen: himmelblau, aquamarin oder gelbgrün Fell und Farbe: Eng anliegend, kurz, fein, glänzend, keine Unterwolle; helleres Fell am Körper, dunkler an den Points, sie haart nur mäßig. Krankheiten: Sie gilt als sehr robuste, gesunde Katzenrasse. 42

Gemeinsam glücklich MF ICh Warte Schon AuF DiCH ©2022 Mars or Affiliates

Fressnapf Prints